Anton und die sprechenden Pferde – 4. Raunachtmärchen

Diese 4. Rauhnacht steht mit dem Monat April in Verbindung. Eine der bekanntesten Bauernregeln darin ist „April, April, der macht was er will.“ Im April ist das Wetter sehr wechselhaft, dass man nie weiß wie es am nächsten Tag oder oft in der nächsten Tageshälfte sein mag.

Wenn man hier aber tiefer hineinblickt ist es nicht nur eine Laune des Wetters sondern es versinnbildlicht auf höherer Ebene die Launenhaftigkeit des Lebens. Auch unser Leben macht im Grunde was es will und wir werden meist nicht nach unserer Meinung gefragt.

Gewinn und Verlust, Freude und Trauer, Gesundheit und Krankheit, Erfolg und Misserfolg… alles wechselt sich in unvorhersehbarer, scheinbar willkürlicher Weise ab und eines ist dabei sicher: viel große Wahl haben wir nicht!

Alles was wir verändern können, ist unsere Einstellung und die Sichtweise der Dinge. Oft ist es schwer denn Angst ist stets unser Begleiter. Du allerdings entscheidest alleine, ob Du die Angst oder die Liebe in Dir nährst. Es ist an dir zu entscheiden, ob Du ein Leben gefüllt mit Liebe oder Angst leben möchtest. Wie ist Deine Entscheidung dazu?

Heute gibt es keine Meditation begleitend. heute wirst Du gefordert auf Dich zu hören auf Deine innere Weisheit zu vertrauen.

Dafür habe ich ein Räucher-Ritual für Dich:

Utensilien: Räucherkohle, Zündhölzer, das Räucherwerk (2 Teile Weihrauch, 2 Teile Myrrhe, 1 Teil Tanne) und eine Räucherschale

  • Starte Deine Räucherung vor der Eingangstüre. Stell oder setze Dich vor Deine Räucherschale (die Kohle noch nicht entzünden)! Lege die Handflächen wie zum Gebet vor der Brust aneinander – Die Finger zeigen nach oben. Schließe die Augen, atme dann 12 mal entspannt durch die Nase ein und aus. Beachte das das Ausatmen etwas länger als das Einatmen dauert.
  • Öffne die Augen wieder und entzünde die Kohle. sobald die Kohle glüht gib etwas von der Räuchermischung darauf. Warte bis sich ein armomatischer Rauch bildet. Nun nimm die Räucherschale (bitte nur an den Teilen angreifen, die nicht heiß werden können oder die Hände mit Topflappen oder Topfhandschuhen schützen) und gehe durch alle Räume Deiner Wohnung oder Hauses. Beginne immer im Keller dann das Erdgeschoß und schliesslich der 1. Stock usw… Achte darauf Dich immer im Uhrzeigersinn zu bewegen. Gehe langsam und lege wenn nötig etwas Räucherwerk nach.

Wohin zieht es Dich? Gibt es Stellen in Deiner Wohnung / Haus in denen Du länger verweilst? Folge Deiner inneren Stimme, nimm Dir genug Zeit, die Räume von belastenden und schädigenden Energien zu reinigen.

  • Beende das Ritual wieder an Deiner Haustüre. Stell die Schale ab, schließe die Augen, falte die Hände vor der Brust und danke allen Wesen, mit denen Du Dich verbunden fühlst – Deiner Familie, Deinen Freunden und Bekannten, und erweitere den Kreis derer, an die Du mitfühlend denkst (zb. Nachbarn, Menschen in Deinem Umfeld, Deinem Ort, Obdachlose,… )

Hiermit wirst Du lernen wieder auf Deine Innere Stimme zu hören und Du wirst erkennen wie klar und deutlich sie ist, wenn Du sie nur sprechen lässt. Auch Angst kann sich zeigen, aber dann erlaube der Angst ihren Raum zu haben und lass sie hier sein. Filtere für Dich heraus, welche Art diese Angst ist, wie stark ist sie, was will sie Dir vielleicht sagen? Ist es eine Angst in Deinem Innen oder doch nur eine Angst, die sich gerade zeigt, weil Du etwas Neues machst?

Ist die Angst so groß das Du das Gefühl hast sie alleine nicht bewältigen zu können? Oder kannst Du Dich damit anfreunden damit umzugehen, sie anzunehmen und ihr in Deinem Herzen ihren Platz einzuräumen ohne sie Dein Leben regieren zu lassen?

Falls Du hier Probleme erkennst, nimm doch mein winziges Geschenk von mir an und komm in Dein kostenloses Clearing-Gespräch unter https://angst-goodbye.youcanbook.me ab 2.1. 2018 wieder für Dich möglich. Lass Dich in eine Angstfreie Zukunft führen und was wäre günstiger dafür als der Beginn eines neuen Jahres um in ein neues Leben einzutauchen?

Ich freue mich auf unser Gespräch das völlig kostenlos für Dich ist. auch das süße kurze Ebook kann Dir einen kleinen Einblick und kurze Hilfestellung geben um Dein Leben ab sofort zu verändern!

in diesem Sinne wünsche ich Dir eine tolle 4. Rauhnacht

herzlichst Saphira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.